PEG®

Montagesystem für Solarkraftwerke

 

225% Ertragssteigerung

Die effizienteste und innovativste PV-Unterkonstruktion auf dem Markt setzt Maßstäbe bei Materialverbrauch, Zeitersparnis und geringem Maschinen-Einsatz. Das PEG®-System ist verblüffend einfach und hält die Baukosten niedrig.
Die PEG-Unterkonstruktion hat eine niedrige Bauhöhe und ruht auf schlanken Stahlstäben, statt auf hohen und massiven Stahlträgern. Durch die leichte Konstruktion werden keine Fundamente benötigt. Auf diese Weise reduziert sich der Materialeinsatz auf unter 50 Prozent gegenüber herkömmlichen Lösungen. Weniger Material und eine einfache Konstruktion führen zu reduzierten Arbeitskosten und die Phase zwischen Planung und Inbetriebnahme verkürzt sich deutlich.

Vereinfachtes Design

Solar PEG Konstruktion

Effizienzsteigerung

Solar Flächennutzung mit PEG
Arbeitsstunden beim Bau eines Solarkraftwerks
Komponenten für die Unterkonstruktion

Kostenreduzierung

peg_machine-costs_de
less machine costs
Weniger Logistikkosten beim Baue eines Solarkraftwerks
less logistic costs

PEG® Vorteile

  • 225 % bessere Flächenausbeute im Vergleich zu Tracker- und Fixed-Tilt-Systemen
  • Geringer Modulwinkel vermeidet Abschattung und maximiert die Flächennutzung
  • Aerodynamisch geprüftes Design, bis zu 257 km/h (160 mph) Windgeschwindigkeit
  • Keine schweren Maschinen erforderlich
  • Keine Fundamente
  • Kein DC-Grabenaushub
  • Integriertes Kabelmanagement
  • Reduzierte Installationszeiten (50 % gegenüber Trackern)
  • Ressourcenschonung: bis zu 50 % weniger Rohstoffverbrauch (Stahl, Stromkabel), was zu einer besseren CO2-Bilanz führt
  • Der höchste Punkt liegt bei 1 Meter (3,3 Fuß), was zu verbesserter Sicherheit und Gesundheitsschutz führt.
  • Geringes Profil bedeutet weniger Widerstand von Nachbarn bei Genehmigungsverfahren
  • Vereinfachte Demontage nach der Projektlaufzeit

pv magazine PEG Webinar

PEG-Dokumente

Case Studies, Bankability Report and Carbon Footprint report

Infos für Projektentwickler

Freigegebene Module

Downloads

Brochure
PEG Substructure

Übersicht
PEG Unterkonstuktion

Reference List
PEG Substructure

Übersicht
PEG SD

Gal-In PEG Module Cleaner

Statik-Formular
PV-Unterkonstruktion

Image Gallery

solar power plant barcaldine Barcaldine, Australia Solar plant Suhlendorf Suhlendorf, Germany Solar plant Dareton Dareton, Australia Solar power plant Lembruch Lembruch, Germany Solar power lant Mesilot Mesilot, Israel Solar plant Belvedere Maastricht, Netherlands PV Module Mounting Module Mounting Solar plant Huanguelen Huanguelen, Argentina Rod Ramming Rod Ramming Australia Australia Solar plant Dareton Dareton, Australia Installation of PV Modules Installation, Australia Baroota, Australia Hessenport, Netherlands PEG rods for Solar power plant PEG Rods Solar plant in Oman Adam, Oman Reinsdorf Solar power plant Reinsdorf, Germany

Beratung & Verkauf

Herbert Heidel

Herbert Heidel

Matthew Lusk

Matthew Lusk

USA, Kanada
+1 209 2475658
matthew.lusk@jurchen-technology.com
Nir Dekel

Nir Dekel

Australien
+972 54 994 6666
nir.dekel@jurchen-technology.com
Amit Chheda

Amit Chheda

Solar-Dach und Kabel
+91 9167775740
sales@jurchen-technology.com
Abhishek Deshpande

Abhishek Deshpande

Asien, Afrika, Mittlerer Osten
+91 22 4968 9797
abhishek.deshpande@jurchen-technology.com
Juan Ramos

Juan Ramos

Spanien, Mexiko. Mittel- und Südamerika
+49 160 90668416
+34 640 236863
juan.ramos@jurchen-technology.com
Christophe Heriau

Christophe Heriau

Yoni Ben Mazia

Yoni Ben Mazia

Israel
+972 54 7714967
info@jurchen-technology.com

Vertriebsinnendienst & Projekt-Management

Carolin Kaestner

Carolin Kästner

Anfragen & Angebote
Weltweit
+49 9369 98229-6605
carolin.kaestner@jurchen-technology.com
Andrea Vidoni

Andrea Vidoni

Projekt-Manager
Weltweit
+49 9369 98229-6604
andrea.vidoni@jurchen-technology.com

MWp/ha: Bezogen auf den gesamten DC-Bereich, einschließlich der Lücken zwischen den DC-Blöcken/Tischen
kWp/Arbeitsstunde: Zeit für die komplette Installation eines PEG-Solarkraftwerks inkl. Wechselrichterstationen
MWp/Container: Nur die Unterkonstruktion
Maschinenkosten: Bezogen auf alle Maschinen für die Installation des DC-Systems, im Vergleich zu einer konventionellen Unterkonstruktion
Arbeitskosten: Arbeitsaufwand für die komplette Installation des PEG-Solarkraftwerks, inkl. Wechselrichterstationen, im Vergleich zu einer konventionellen Unterkonstruktion
Logistikkosten: Alle Logistikkosten, einschließlich Maschinen und Arbeitskräfte, zum Standort und vor Ort, im Vergleich zu einer konventionellen Unterkonstruktion
Alle Zahlen gehen von idealen Bodenbedingungen und einer min. 5MWp PEG-Anlage mit 550W-Modulen aus und können regional abweichen.

Bilder: Jurchen Technology GmbH, Meralli Projects PTY Ltd, Belectric GmbH
Alle Angaben vorbehaltlich Änderungen und Irrtümer.