Stringkoppelleitung ArCon

Bereits seit 2005 werden unsere Produkte für die Verkabelung von Photovoltaikanlagen eingesetzt - bis heute mit einer Leistung von mehr als 1,5 GWp.

Schon während der Projektierungs- und Planungsphase begleiten wir Partner und Kunden und erarbeiten für Sie die optimale Verbindungslösung. Wir sorgen für die reibungslose Fertigung und schließlich auch dafür, dass die benötigten Komponenten termingerecht auf Ihrer Baustelle sind. Wir haben uns darauf spezialisiert, langlebige und zuverlässige Komponenten für die Verkabelung von Photovoltaikanlagen zu entwickeln.

ArCon Vorteile

  • Minimale Steckerverbindung vor Ort
  • Vermeidung von Fehlerquellen
  • Dauerhaft witterungsbeständig
  • Geringere Einspeiseverluste
  • Weniger Verbindungsstellen
  • Weniger Strangleitungen
  • Einfache Handhabung
Technische Daten ArCon
Bemessungsspannung 1.000 V DC
Materialspezifikation EVA-Compound 120 °C, i.A. an DIN VDE 0282-2, HD22.1
Umgebungstemperatur - 40 °C bis + 90 °C
Max. Betriebstemperatur - 40 °C bis + 120 °C
Beständigkeiten Ozon, nach DIN EN 50396 Prüfart BUV, nach UL 1581 (Xeno-Test), ISO 4892-2 (Methode A)
Feuchte-Wärme (Damp-Heat-Test): 1.000 h bei 90 °C und 85% Luftfeuchte, nach DIN EN 60068-2-78 Gleichspannungsbeständigkeit: 240 h bei 0,9 kV DC in Salzwasser bei 85 °C, nach DIN EN 50395 Ammoniak, 30 Tage in gesättigter NH3-Atmosphäre (interne Prüfung)
Brandwiderstandsverhalten (interne Prüfungen) Einzelkabelbrennprüfung nach DIN EN 60332-1-2
Kabelbündelbrennprüfung nach DIN EN 50305-9
Geringe Rauchentwicklung nach DIN EN 50268-2
Halogenfreiheit nach DIN EN 50264-1
Geringe Toxizität nach DIN EN 50305
IP Schutzgrad ArCon IP 68, 1 m Wassertiefe, 10 Tage
Sparktest 15 kV AC
Spannungsfestigkeit nach 2 PfG 1913/04.11 Spannungsprüfung 1 h in Wasser, 6,5 kV AC (5 min)
Übergangswiderstand (gemessen nach TÜV 2 PfG 1913/04.11: unmittelbar an der Austrittsstelle des Leiters aus der Umspritzung) ≤ 0,5 mΩ
Zugprüfung Nach TÜV 2 PfG 1913/04.11

Informationen & Vertrieb

Benötigen Sie weitere Informationen oder haben Sie Fragen zur konkreten Anwendung im Projekt? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Herbert Heidel 
Sales Manager

Telefon: +49 (0) 170 / 789 33 57
E-Mail: herbert.heidel@jurchen-technology.com

 

 

Andrea Vidoni
Account Manager

Telefon: +49 (0) 9321 2680 295
E-Mail: andrea.vidoni@jurchen-technology.com