INTEGRA – die teilintegrierte Lösung für Photovoltaik-Dachanlagen

Auf unser neu entwickeltes Blechdach INTEGRA mit integriertem Schienensystem werden die Photovoltaikmodule direkt auf dem Dach installiert. Sie haben damit doppelten Gewinn: Sie erhalten ein neues Dach und sparen sich die Kosten für eine aufwendige Unterkonstruktion zur Befestigung der Module.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Planen Sie das INTEGRA-Blechdach in Ihren Neubau direkt mit ein, um auch Jahre später kostengünstig eine teilintegrierte Photovoltaik-Anlage ohne Dachdurchdringung installieren zu können!

An die tragende Dachunterkonstruktion werden dieselben Anforderungen gestellt wie sie bei gewöhnlichen Trapezblechdächern notwendig sind. Spezielle Zubehörteile wie Auflagen zur Dachdurchdringung, Füllprofile und Edelstahlausführungen der Modulgrundklemmen ermöglichen Ihnen eine individuelle Gestaltung Ihres Daches.

  • Einfache und kostengünstige Installation einer teilintegrierten Photovoltaik-Dachanlage
  • Keine zusätzliche Dachdurchdringung notwendig
  • Kein teures Schienensystem notwendig
  • Länge bis 16 m, Sonderlängen auf Anfrage

INTEGRA Technische Daten
Hochsickenabstand 303,7 mm
Blechdicke 0,75 mm
Gesamtbreite 911 mm
Standardlängen bis 16 m
Material Stahl, verzinkt
Polyesterbeschichtet 25 μm

Informationen & Vertrieb

Benötigen Sie weitere Informationen oder haben Sie Fragen zur konkreten Anwendung im Projekt? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

 

Herbert Heidel 
Sales Manager

Telefon: +49 (0) 170 / 789 33 57
E-Mail: herbert.heidel@jurchen-technology.com

 

Andrea Vidoni
Account Manager

Telefon: +49 (0) 9321 2680 295
E-Mail: andrea.vidoni@jurchen-technology.com